EFAS Logo

Die Bischof Dr. Karl Golser Stiftung wurde 2015 gegründet (siehe Link sowie Brochüre), um die translationale Forschung im Bereich der schwer behandelbaren atypischen Parkinson-Syndrome (APS) zu fördern. Bischof Golser ist im Dezember 2016 an den Folgen eines APS verstorben und hat noch zu Lebzeiten sein Einverständnis in die Gründung der nach ihm benannten Stiftung gegeben.

http://www.bz-bx.net/home_deu/diozese/00034123_Bischof_Dr__Karl_Golser_Stiftung.html

Am 9.6.2018 wurde erstmals der mit 20.000 Euro dotierte Preis an zwei international herausragende Mediziner und APS-Forscher vergeben (siehe Programm, Berichte und Fotos). In Zunkunft ist eine zweijährliche Vergabe des Preises geplant.