EFAS Logo

OLG Jahrestagung 2018

Die OLG Jahrestagung 2018 fand am 16.02.2018  in Innsbruck statt.

Programm-OLG Jahrestagung [PDF]


Nachlese

OLG 2018 - Faculty
OLG 2018 - Faculty

Die im Vorjahr von Gregor Wenning, ausgewiesener MSA-Experte, gegründete Otto Loewi Gesellschaft zur Erforschung von Erkrankungen des autonomen Nervensystems (ANS) hielt am 16. Februar ihre zweite Jahrestagung in Innsbruck ab. Der Austausch neuer Forschungserkenntnisse sowie die Auszeichnung besonderer Forschungsleistungen standen im Mittelpunkt des anspruchsvollen Programms.

Die neurologische Arbeitsgruppe um Gregor Wenning hat in den vergangenen Jahren österreichweit wie auch im mitteleuropäischen Raum wesentlich dazu beigetragen, dass sich Innsbruck zu einem der führenden Zentren der ANS Forschung und in der Behandlung von zum Teil seltenen ANS Erkrankungen inklusive der Multisystematrophie (MSA) entwickeln konnte.
Um die Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der ANS zu forcieren und neue Erkenntnisse auf hohem Niveau auszutauschen, hat Gregor Wenning die Otto Loewi Gesellschaft ins Leben gerufen, die ihren Namen vom Frankfurter Pharmakologen Otto Loewi ableitet, der für seine Entdeckungen bei der chemischen Übertragung der Nervenimpulse 1936 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet wurde. Das Ziel der OLG ist die österreichweite Förderung der Erforschung aller Erkrankungen und Störungen des autonomen Nervensystems und der Etablierung von autonomen Testmethoden in der Routinediagnostik von autonomen Störungen.

Erlesenes Tagungsprogramm
Auf dem Programm der OLG-Jahrestagung standen zahlreiche hochkarätige Vorträge.

Otto Loewi Memorial Lecture
Otto Loewi Memorial Lecture

Einen der Kongress-Highlights bildete die OLG Memorial Lecture, die in diesem Jahr vom anerkannten Neurologen und ANS-Experten Max Hilz, Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg und langjähriger Direktor des Autonomic Diseases Laboratory am New York University Medical Center, gehalten wurde. Nach seiner Lecture mit dem Titel „Autonome Dysfunktion in der neurologischen Intensivmedizin“ wurde Max Hilz die Urkunde der OLG überreicht.

Im Sinne einer zielgerichteten Nachwuchsförderung wurden auch im Rahmen der diesjährigen Tagung drei Young Investigator Otto Loewi Awards vergeben.
Die PreisträgerInnen sind:

Birgit Riemer (Tulln)
Birgit Riemer (Tulln)
Iva Stankovic (Belgrad)
Iva Stankovic (Belgrad)
Marcos Herrera Vaquero (Innsbruck)
Marcos Herrera Vaquero (Innsbruck)

SAVE THE DATE:

Die OLG Jahrestagung 2019 wird am 08.02.2019 mit Parkinson-Schwerpunkt in Innsbruck stattfinden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.